B.Sc.-Arbeiten

Sofern das B.Sc.-Seminar erfolgreich absolviert wurde, die allgemeinen, prüfungsrechtlichen Erfordernisse erfüllt sind und außerdem erkennbar ist, daß das gewählte Seminar- / Bachelor-Thema im Rahmen einer Abschlussarbeit erfolgreich bearbeitet werden kann, kann dieses als Bachelor-Arbeit am Lehrstuhl bearbeitet werden.

Für das Auslösen der Bachelor-Arbeit gibt es am Lehrstuhl für Bankbetriebslehre jedes Semester einen Stichtag. Verstreicht diese Frist, steht es dem Kandidaten frei, sich im folgenden Semester erneut zu bewerben.

Bachelor-Arbeiten beginnen grundsätzlich am vereinbarten Stichtag und dauern 8 Wochen!

Im Download-Center des Studienbüros Wiwi finden Sie das Formular zum „Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit“. Dieses müssen Sie vollständig ausgefüllt im Studienbüro abgeben. Dort erhalten Sie dann das Formular zum Auslösen der Bachelorarbeit, welches Sie unterschrieben zum Stichtag am Lehrstuhl abgeben. Das Formular wird dann seitens des Lehrstuhls ausgefüllt, an das Studienbüro weitergeleitet und Sie erhalten bei Ihrem nächsten Besprechungstermin eine Kopie des Formulars für Ihre Unterlagen.

Bzgl. der Vorgaben für schriftliche Arbeiten verweisen wir auf folgendes Dokument.